Springe zum Inhalt

Über den Sozialen Mittagstisch Lemgo

AUSGABESTELLE

Wiesenstraße 6 in Lemgo
(Gemeindezentrum der kath. Kirche)

Der Verein Sozialer Mittagstisch Lemgo e.V. ist ein eigener, gemeinnütziger, von allen Institutionen unabhängiger, eingetragener Verein. Die Vereinsarbeit wird überwiegend aus Spenden finanziert. Mitglieder des Vereins arbeiten hier ehrenamtlich im Team und kümmern sich um Mitmenschen in schwierigen Lebenssituationen.

Der Verein ist in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Lemgo eingetragen. Das Finanzamt der Stadt Lemgo hat den Verein als steuerfrei und mildtätig genehmigt. Der Vorstand stellt auf Nachfrage Spendenquittungen aus.

Das Konzept unseres Vereins können Sie sich hier als PDF herunterladen:
Konzept des Vereins Sozialer Mittagstisch Lemgo e.V.

JEDE UND JEDER IST WILLKOMMEN

Alle sollen hier einen Ort vorfinden, an dem sie sich angenommen fühlen so wie sie sind. Jedem Menschen wird Respekt entgegen gebracht und allen wird mit Würde und Toleranz begegnet.
Die jeweilige Bedürftigkeit wird in einem Gespräch geklärt und muss auf Verlangen nachgewiesen werden.

WIE SIEHT DIE HILFE KONKRET AUS?
  • Eine kostenlose warme Mahlzeit für Erwachsene und Kinder in Begleitung aus Lemgo.
  • Die Essensausgabe erfolgt zunächst einmal in der Woche, donnerstags in der Zeit von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr.
  • An Feiertagen findet keine Essensausgabe statt.
  • Das Essen wird an einladend dekorierten Tischen serviert.
  • Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Vereins stehen für beratende Gespräche zur Verfügung und sorgen ggf. für weitergehende Hilfen.
  • Eine medizinische Beratung findet parallel zu den Ausgabezeiten durch eine ehrenamtlich arbeitende Ärztin statt. Die Beratung ist kostenfrei.
MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben ein wirkliches Interesse an den Menschen, die den Mittagstisch aufsuchen und stehen für Gespräche am Tisch oder auf Wunsch in einem separaten Raum zur Verfügung.

Während der Essensausgabe sorgen sie für einen reibungslosen Ablauf und achten auf die Einhaltung der Regeln des sozialen Miteinanders.

RÄUMLICHKEITEN

Zur Durchführung nutzt der Verein das Foyer, einen Gruppenraum, die Sanitäranlagen, die Küche sowie einen Lagerraum der Kirchengemeinde Heilig Geist.